Häufig gestellte Fragen / FAQ’s

Wie wird der Holzbaum verpackt?

Alle Franky Tree’s verpacken wir liebevoll per Hand und verzichten dabei komplett auf Plastik. Die Kartons bestehen aus recycelter Pappe und sind je nach Größe des Baums entweder ein-wellig oder zwei-wellig.

Wie kommt der Franky Tree zu mir?

Wir verschicken unsere Bäume per DHL Standardversand. Die Entschedung fiel auf DHL, weil alle Pakete mit go green klimaneutral veschickt werden.

Unser Standort ist in Teltow, südlich von Berlin und bei Bedarf können die Bestellungen auch bei uns abgeholt werden. Dazu bei der Bestellung einfach Selbstabholung wählen und und dann per Email kontaktieren, damit wir einen Termin für die Abholung ausmachen können.

Bei DHL gibt es die Versandoption bis 10kg und bis 30kg, daraus ergeben sich die Versandkosten innherhalb Deutschlands (inkl. MwSt) folgendermaßen:

FRANKY KIEFER: 

Little Franky: 10,10 €

Middle Franky: 10,10 €

Tall Franky: 19,62 €

FRANKY FICHTE

Medium Franky: 19,62 €

Large Franky: 19,62 €

Xtra Franky: 19,62 €

Wie wird der Holzbaum hergestellt?

Wir beziehen das Holz in Fichte und astreiner Kiefer im unbehandelten Zustand und in Lattenform mit einer Länge von 300 cm. Ab dann ist alles Handarbeit und die Latten werden auf Länge zu gesägt, alle Kanten gefast und mit Bohrungen in der Mitte und an den Enden versehen. Die Rundstäbe kaufen wir aus unbehandeltem Buchenholz in einer Länge von 100 cm und werden auf Länge zu gesägt und dann mit einer mittigen Bohrung für die Gewinde versehen. Die Maschinen, die wir zur Herstellung nutzen, laufen mit Solarstrom.

Kann ich den Holzbaum auch nach draußen stellen?

Die Bäume sind nur für den Innenbereich gedacht. Wenn ihr den Baum nach draußen auf die Terrasse oder in den Garten stellt, wird das Holz feucht und kann sich dadurch stark verformen. Es kann auch passieren, dass ihr den Baum dann nicht mehr abbauen könnt, weil sich das Holz zu sehr ausdehnt und sich nicht mehr vom Stamm lösen lässt. Zudem wird sich das Holz durch die Witterung schnell verfärben.

Bleibt der Baum immer so, wie ich ihn gekauft habe?

Wahrscheinlich nicht! Es handelt sich um ein reines Naturprodukt aus Holz und selbst wenn das Holz nur im ausgetrockneten Zustand von uns verarbeitet wird, so arbeitet es dennoch ständig weiter. Das kann dazu führen, dass es sich etwas verzieht, sich kleine Risse bilden, oder Splitter ablösen und es kann passieren, dass sich mit der Zeit auch die Farbe vom Holz verändert

Wie pflege ich meinen Franky Tree am besten?

Alle Bäume sind komplett unbehandelt. Damit du aber lange Freude mit ihm hast, empfehlen wir, das Holz regelmäßig mit einem Naturwachs (z.B. von Clou) zu behandeln. Das sorgt dafür, dass das Holz zum einen von Verschmutzung geschützt wird, zum anderen bleibt die Oberfläche geschmeidig und der Charakter des Holzes wird hervorgehoben.

Der Baum kann zudem auch mit einem Öl (hier geht auch ein herkömmliches Speiseöl) oder einer Lasur behandelt werden.

Wie dekoriere ich meinen Holzweihnachtsbaum am besten?

Da sind deiner Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt, aber am schönsten finden wir den Baum aus natürlichen Materiealien, wie Strohsterne, getrocknete Orangenscheiben, Anisblüten, oder auch Holzornamente. Der Schmuck kann an die Äste gehangen, oder auch einfach auf die Äste gelegt werden.

Damit der Schmuck leichter befestigt werden kann, haben wir in das Ende jedes Astes ein Loch gebohrt. Dort kann man den Faden durchfädeln und mit einem Holzstäbchen, oder einfach einem Zahnstocher befestigen. Da die Äste etwas breiter sind, können kleine Elemente, Figuren oder Gewürze auch einfach auf die Äste gelegt werden.

Warum habe ich einen Baum Taler erhalten?

Wir setzten uns aktiv für die Wiederaufforstung und den Umbau der deutschen Wälder ein und haben daher die Partnerschaft mit Viva La Wald ins Leben gerufen. Für jeden verkauften Franky Tree wird von Viva La Wald ein neuer Baum gepflanzt. Der Baum Taler ist der Beweis dafür und dient zeitgleich auch als dekorativer Schmuck für deinen Weihnachtsbaum aus Holz.